Kommt mit uns
in den Park!

FAQ

Wer ist die Stiftung Naturschutz Berlin?

Seit vielen Jahren engagiert sich die Stiftung für eine artenreiche, vielfältige Stadt und widmet sich von ganzem Herzen dem Natur- und Umweltschutz. Denn das Grün der Hauptstadt ist nicht nur erholsam für gestresste Großstädter, es verbessert auch das Stadtklima, sorgt für frische Luft und schafft Lebensräume. Für die Erhaltung dieser so wichtigen Lebensräume von Tieren und Pflanzen setzten wir ganz unterschiedliche Projekte um. Außerdem unterstützt sie andere bei ihren Naturschutzprojekten – ideell und finanziell.

Die Stiftung ist ausschließlich in Berlin tätig und

Was passiert bei Unwetter?

Im Fall von Unwetter oder Sturm am Tag der Veranstaltung bietet der*die Naturpädagog*in in Absprache mit Ihnen ein Alternativprogramm in den Räumlichkeiten Ihrer Bildungseinrichtung an. Die Veranstaltung findet aber statt.

Bitte beachten Sie, dass das Alternativprogramm methodisch und thematisch nicht zu 100% mit dem Outdoor-Programm übereinstimmen wird. Der*die Naturpädagog*in wird das Alternativprogramm indoor so gestalten, dass es dem gebuchten Outdoor-Programm so ähnlich wie möglich und pädagogisch sinnvoll ist.

Was muss mitgebracht werden?

Die Kinder müssen am Tag der Veranstaltung wetterfeste Kleidung mitbringen und für die eigene Verpflegung sorgen. Alle anderen Materialien, die für die Veranstaltung erforderlich sind, werden von der*dem Naturpädagog*in mitgebracht.

Was passiert bei Ausfall „Ihres*Ihrer“ gebuchten Naturpädagog*in?

Wenn der*die Naturpädagog*in die Veranstaltung krankheitsbedingt oder aus wichtigem Grund nicht durchführen kann, versuchen wir einen Ersatztermin oder eine Vertretung zu finden. Im unwahrscheinlichen Fall, dass keine der beiden genannten Optionen realisiert werden kann, fällt der Termin aus und Ihnen entstehen keine Kosten. Wir benachrichtigen Sie so früh wie möglich.

Wie storniere ich?

Die Stornierung der gebuchten Veranstaltung erfolgt per Mail (nemo-buchen@stiftung-naturschutz.de) oder telefonisch (030/26394198) beim Nemo-Team.

Stornierungsfristen:

Bei weniger als 3 Wochen vor dem Veranstaltungstermin gibt es keine Möglichkeit der kostenfreien Stornierung. Sie müssen den vollen Betrag zahlen, weil der Termin so kurzfristig nicht anderweitig vergeben werden kann.

Gibt es eine Mindestteillnehmenden- bzw. eine maximale Schulkinderanzahl, die an der Nemo Veranstaltung teilnehmen darf?

Für genauere Absprachen kontaktieren Sie bitte den*die Naturpädagog*in der entsprechenden Veranstaltung.

Kann ich mir als pädagogische Fachkraft eine*n bestimmte*n Pädogog*in aussuchen?

Ja, Sie finden die einzelnen Naturpädagog*innen hier. Im Umweltkalender können Sie die einzelnen Veranstaltungen der einzelnen Pädagog*innen einsehen und buchen.

Muss ich als pädagogische Fachkraft die Nemo-Veranstaltung begleiten?

Ja, Sie müssen die Nemo Veranstaltung begleiten. Zudem obliegt Ihnen weiterhin die Aufsichtspflicht Ihrer Schulkinder.

Wie weit im Voraus kann ich eine Nemo-Veranstaltung buchen?

Sobald die Nemo Veranstaltung im Umweltkalender zu finden ist, können Sie diese auch für Ihre Schulkasse oder Hortgruppe buchen.

Kann ich die Nemo-Veranstaltungen nur für Schulklassen und Hortgruppen buchen?

Die Nemo-Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Berliner Schul- und Hortgruppen der Klassenstufe 1-6.